• Klassisch
  • Speziell
  • Regional
  • Flexibel
  • Winter
  • Flüge
  • Feel China
  • Kooperationen

    China Time 2012

    Feel China präsentiert sich im Sommer 2012 mit einem eigenen Stand auf dem chinesichen Markt, der wieder auf dem Hamburger Rathausplatz stattfindet. In diesem Jahr veranstalten wir einen Malwettbewerb bei dem es viele tolle Sachen zu gewinnen gibt. Mehr Informationen erhalten Sie unter "Aktuelles".

    „Mit dem Zug durch China“ 2011

    feel China ist Sponsor von Gerhard Liebenbergers Multivisions-Show “Mit dem Zug durch China”. Die Live-Dia-Reportage nimmt Besucher an elf Terminen mit auf eine interessante Reise ins traditionelle und moderne China – und dorthin, wo sich beides mischt. Durch persönliche Erlebnis- und Hintergrundberichte macht Liebenbergers Bericht Lust, China selbst zu entdecken. Knapp 10.000 Kilometer Bahnfahrt führen quer durchs Reich der Mitte in Mega-Städte und in Täler mit Bilderbuch-Dörfern, die vom Bauboom verschont blieben. Besucher der Veranstaltung werden nach Qingdao, Xi’an, Chengdu, Chongqing, mit dem Schiff über den Yangtze, nach Shanghai, Zhangjiajie, Dehang, Hongkong, Macau, Yangshuo, Kunming und ins winterliche Peking geführt. Mehr auf www.liebenberger.com

     

    ASIA Filmfest

    Vom 14. bis 16. November 2008 fand zum ersten Mal in Hamburg das ASIA Filmfest statt. Die Veranstaltung wurde in der UCI KINOWELT Mundsburg (Hamburg) präsentiert. Im Zeitraum von drei Tagen wurden zehn ausgewählte Filme aus Asien auf der großen Leinwand vorgeführt. Ein wahres Spektakel für die Besucher!


    Copper House

    Das Copper House Restaurant bietet einen Live Cooking Bereich für den es in Hamburg bekannt und geschätzt wird. Selbstverständlich können Sie sich aber auch a la carte verwöhnen lassen und nach Lust und Laune im Anschluss noch bei einem Glas Wein oder Sekt in der neuen Riesling-Lounge verweilen. Unseren Katalog können Sie auf Wunsch gleich am Eingang erhalten.


    China Time 2008

    Der chinesische Markt in Hamburg war im Jahr 2008 ein voller Erfolg! Feel China präsentierte sich dabei mit einem eigenen Stand auf dem chinesichen Markt, der auf dem Rathausplatz mitten in der Innenstadt zu finden war. Unsere Besucher konnten dabei nicht nur Reiseinformationen aus erster Hand bekommen, sondern sich auch anhand von Schautafeln zu verschiedenen Themen rund um das Reich der Mitte informieren. Darüber hinaus hatte feel China zu einem Vortrag mit dem Titel "Zwischen Mao und Weihnachtsbaum-amüsante Anekdoten aus dem Reich der Mitte" in das Hamburger Goethe-Institut geladen und hierfür durchweg positive Resonanzen erhalten. Wir freuen uns auf die nächste China Time 2010!


    Das Teehaus " Yu-Yuan" in Hamburg

    Am 25. Spetember 2008 war es endlich soweit: Das "Hamburg-Shanghai Tourismus- und Kulturzentrum" - der "Yu Yuan" - wurde feierlich eröffnet. Benannt und gebaut wurde die aufwändige Anlage nach dem Vorbild des Shanghaier Teehauses beim Yu-Garten. Neben einem Ort an dem erlesene Tees und Speisen in absolut authentischer Atmosphäre genossen werden können, wurde hier eine einzigartige Stätte für den kulturellen Austausch zwischen China und Deutschland geschaffen.