• Klassisch
  • Speziell
  • Regional
  • Flexibel
  • Winter
  • Flüge
  • Feel China
  • Buntes Südchina

    14 Tage

    Vom Nationalpark Zhangjiajie zu den bunten Völkern Südchinas

    Buchungsanfrage

    Buntes Südchina

    Zhangjiajie – Fenghuang – Guilin mit dem Li-Fluss und den Reisterrassen von Longsheng: Wir haben die aufregendsten Landschaften im Süden Chinas kombiniert. Kaum ein Tag wird vergehen, ohne dass Sie sprachlos vor immer neuen Naturspektakeln stehen oder freundlichen Menschen in ihren bunten Trachten und idyllischen Dörfern begegnen. Da brauchen Sie die ruhigen Tage in Yangshuo, um Ihre Eindrücke ein wenig verarbeiten zu können. IDEAL auch für die Wintermonate!

    14 Tage ab € 2.380,- pro Person

    • Nationalpark Zhangjiajie mit Avatar-Berg
    • Alte Städte Fenghuang und Zhenyuan
    • Malerische Dörfer
    • Bunte Völker Südchinas
    • Zauberlandschaft am Li-Fluss
    • Privatreise ab 2 Teilnehmern

    Reiseroute

    Galerie


    Ihre Reise-Emotionen

    Bizarre Felsnadeln begrüßen Sie im Nationalpark Zhangjiajie, berühmt für den sog. Avatar-Berg. So viel frische Natur, so eindrucksvolle Täler haben Sie in China nicht erwartet! Mit der Fahrt gen Süden erleben Sie kleine Dörfer, die bunte Vielfalt der Völker Südchinas und die zauberhafte Landschaft rundum Guilin.

    Bei schönem Wetter können Sie hier die tollsten Sonnenaufgänge erleben! Diese Südchina-Reise ist eine aktive Reise, bei der Sie viele Gelegenheiten haben, zu Fuß das Land, die Dörfer zu erkunden und den Menschen in ihren bunten Trachten hautnah zu begegnen.

    Ihr Reiseverlauf

    1. Tag: Individuelle Anreise nach Zhangjiajie
    Abholung vom Flughafen oder Bahnhof. Transfer zum Hotel am Eingang des Nationalparks bei Wulingyuan.

    2. Tag: Zhangjiajie                  F
    Fahrt mit dem Aufzug zum Yuanjiajie Landschaftsgebiet mit seinen einzigartigen Felsnadeln; Wanderung; Transfer zum Landschaftsgebiet von Tianzishan. Fahrt mit der Seilbahn zum Fuß des Berges

    • Landschaftsgebiet Yuanjiajie
    • Wanderung
    • Berg Tianzishan

    3. Tag: Zhangjiajie                  F
    Tag zur freien Verfügung; Nachmittags Transfer zum Hotel in der Stadt

    Fakultativ: Ausflug zur Glasbodenbrücke und der Straße der 99 Kurven; Tianmenshan Forest Park. € 158,- p.P. (mindestens 2 Teilnehmer, inkl. Mittagessen)

    4. Tag: Zhangjiajie – Fenghuang       F/M
    Fahrt mit dem Auto nach Fenghuang; Fotostopps unterwegs; Rest des Tages zur freien Verfügung

    • Fahrt durch die malerische Landschaft
    • Fotostopps

    5. Tag: Fenghuang – Zhenyuan        F
    Vormittag frei; Nachmittags Abholung und Fahrt nach Zhenyuan; nach der Ankunft Spaziergang in der Altstadt und Besuch der Höhle des Schwarzen Drachens

    • Zeit in Fenghuang zur freien Verfügung
    • Alte Stadt Zhenyuan
    • Höhle des Schwarzen Drachens

    6. Tag: Zhenyuan – Kaili                    F/M
    Fahrt nach Kaili; Besuch des Kliffs der Fliegenden Wolken; Dorf Matang des Volkes der Gejia und Dorf Jidao

    • Kliff der Fliegenden Wolken
    • Dorf Matang der Gejia
    • Dorf Jidao

    7. Tag: Kaili – Zhaoxing                     F/M
    Fahrt nach Zhaoxing; Unterwegs Besuch eines Handwerksbetrieb, in dem nach traditionellen Methoden Papier hergestellt wird; Besuch des Dorfes Qinman der Miao und des Dorfes Huanggang der Dong. Sie lernen die beeindruckende Architektur der Miao und Dong kennne. Huanggang wird mit seinen hölzernen Pagoden als eines der schönsten in ganz China bezeichnet.

    • Werkstatt zur Papierherstellung
    • Dorf Qinman der Miao
    • Dorf Huanggang der Dong

    8. Tag: Zhaoxing – Congjiang – Guilin          F/M
    Vormittags Besuch einiger der malerischen Dörfer rundum Zhaoxing; Nachmittags kurze Fahrt mit dem Schnellzug von Congjiang nach Guilin

    • Besuch weiterer Dörfer

    9. Tag: Guilin                                     F/M
    Ausflug zum alten Dorf Jiuwu; Fahrt mit der Seilbahn auf den Yaoshan, von wo aus man einen großartigen Blick auf die Karstkegellandschaft hat.

    • Altes Dorf Jiuwu
    • Aussicht vom Berg Yaoshan

    10. Tag: Guilin – Yangshuo               F
    Transfer zum Bootsanleger; Fahrt mit dem Boot auf dem Li-Fluss nach Yangshuo (ca. 5 Stunden); Abholung und Transfer zum Hotel; Rest des Tages zur freien Verfügung

    • Bootsfahrt auf dem Li-Fluss
    • Yangshuo

    11. Tag: Yangshuo                            F
    Tag zur freien Verfügung

    TIPP: Ihr Hotel ist Ihnen bei Ihren privaten Unternehmungen gerne behilflich. Machen Sie z.B. eine Fahrradtour in die zauberhafte Landschaft.

    12. Tag: Yangshuo – Longsheng       F/M
    Fahrt nach Longsheng; Nachmittag zur freien Verfügung. Zeit für eine Wanderung in den Reisterrassen

    • Reisterrassen von Longsheng

    13. Tag: Longsheng – Guilin              F
    Vormittag zur freien Verfügung; Genießen Sie den Sonnenaufgang in der spektakulären Landschaft! Nachmittags Fahrt nach Guilin

    14. Tag: Guilin – individuelle Weiter- oder Rückreise          F
    Transfer zum Bahnhof/Flughafen

    F = Frühstück, M = Mittagessen


    Ihre Hotels

    Zhangjiajie                  International Splendid East Hotel ****
    Fenghuang                  Tian Hua Lou Hotel ***
    Zhenyuan                    Fuchen Hotel ***
    Kaili                             Kaili Hotel ***
    Zhaoxing                     Zhaoxing Inn ***
    Guilin                          Bravo Hotel ****
    Yangshuo                   River Lodge ***
    Longsheng                  Meijing Lou Gasthaus **

    Sie vermissen Orte oder kennen Südchina schon? Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot oder schauen Sie sich mal diese Reisen an:

    Klassisches China und Zhangjiajie: Höhepunkte China kombiniert mit phantastischen Landschaften

    Preise und Leistungen pro Person (Reise-Code: REG1A)

    Termin/Saison ab 2 Teilnehmer 6-9 Teilnehmer Sondertermin*
    DZ EZ-Zuschlag DZ EZ-Zuschlag DZ EZ-Zuschlag
    01.01.2019-31.01.2019 € 2.280,- € 390,- - - - -
    01.02.2019-28.02.2019 € 2.280,- € 390,- - - - -
    01.03.2019-31.03.2019 € 2.380,- € 400,- - - - -
    01.04.2019-30.04.2019 € 2.380,- € 400,- - - - -
    01.05.2019-31.05.2019 € 2.380,- € 400,- - - - -
    01.06.2019-30.06.2019 € 2.380,- € 400,- - - - -
    01.07.2019-31.07.2019 € 2.380,- € 400,- - - - -
    01.08.2019-31.08.2019 € 2.380,- € 400,- - - - -
    01.09.2019-30.09.2019 € 2.380,- € 400,- - - - -
    01.10.2019-31.10.2019 € 2.380,- € 400,- - - - -
    01.11.2019-30.11.2019 € 2.380,- € 400,- - - - -
    01.12.2019-31.12.2019 € 2.280,- € 390,- - - - -

    Privatreise: Mindestteilnehmerzahl 2 Personen

    Anreise zu Ihrem Wunschtermin!

    Preise gelten nicht:
    02. - 10.02.19 Frühlingsfest
    01. - 07.10.19 Nationalfeiertag

    REISELEISTUNGEN

    • Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Gasthäusern
    • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
    • Schnellzug Congjiang - Guilin 2. Klasse
    • Transfers, Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintrittsgeldern lt. Programm
    • Deutsch sprechende örtliche Reiseleiter in Guilin und Yangshuo
    • Englisch sprechende örtliche Reiseleiter in den übrigen Orten
    • Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Reisepreissicherungsschein
    • Infomaterial / feel China Reiseführer

    EXTRAS


    Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der Dehua Touristic GmbH für feel China-Produkte. Hier finden Sie unsere allgemeinen Reisebedingungen

    Flug-, Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

    Unser Tipp

    Das Volk der Dong
    Die Dong sind eine anerkannte chinesische Minderheit und zählen rund 3 Millionen Menschen. Ihre besondere Holzarchitektur beeindruckt. Die Dörfer bestehen häufig aus einigen großen Holzhäusern, die um einen kleinen Teich herum gebaut sind. Eine Pagode oder auch manchmal eine der berühmten Wind-Regen-Brücken dienen als Versammlungsraum und Treffpunkt. Der mehrstimmige Gesang der Dong ist sehr beliebt.

    Kaili
    Diese (nach chinesischen Maßstäben) kleine Stadt ist der perfekte Ausgangspunkt, um Dörfer ethnischer Minderheiten im Osten der Provinz Guizhou zu besuchen. Die meisten dieser kleinen Orte haben bis heute ihr traditionelles Bild bewahren können. Auch wenn die Einwohner heute im Alltag meist westliche Kleidung tragen, so kann man doch auch noch die traditionellen Trachten sehen, die insbesondere bei festlichen Anlässen gerne hervorgeholt werden.